Bitte beachten Sie: Ein Verkauf erfolgt ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen.

Zahlungsbedingungen

Sie haben folgende Zahlungsbedingungen zur Verfügung, um Ihre ausgesuchten Waren zu bezahlen. 
Derzeit bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten, die Ihnen während des Bestellvorgangs angezeigt werden:
 
 
Zahlung per Rechnung
 
Unternehmen, Gewerbetreibende, Freiberufler, öffentliche Auftraggeber, Behörden, Bildungseinrichtungen etc. werden von uns ab der ersten Bestellung auf Rechnung beliefert. Beachten Sie bitte, dass unsere Rechnungen grundsätzlich mit einem Zahlungsziel von 7 Tage netto ohne Abzug erstellt werden. Voraussetzung für die Bezahlung per Rechnung ist eine erfolgreiche Bonitätsprüfung. Wie behalten uns vor, Ihre Bestellung auf eine andere Zahlungsart abzuändern. In einem solchen Fall erhalten Sie von uns eine separate E-Mail.
 
 
Zahlung per Vorauskasse
 
Nach Absendung Ihrer Bestellung mit der Zahlungsart Vorauskasse erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung. Bitte überweisen Sie aber erst anhand der Auftragsbestätigung die Sie in der Regel 1-2 Stunden später per E-Mail erhalten. Bitte verwenden Sie die in der Auftragsbestätigung angegebene Bankverbindung sowie die Auftragsnummer als Verwendungszweck. Nachdem der Gesamtbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird Ihre Ware entsprechend der Verfügbarkeit schnellstmöglich versendet.
 
Bei Überweisung aus dem Ausland: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sämtliche Bankgebühren für eine Überweisung aus dem Ausland von Ihnen getragen werden müssen. Die Lieferung wird vorbehaltlich der Überweisung des Gesamtbetrages ausgeführt. 
 
Zuletzt angesehen